Ukulele

Los geht’s mit 4 Saiten!

Kurse, Preis und Zeiten

Ukulele-Tarif 30
30 min. Einzelunterricht
Freitag nachmittags oder anderer Tag,
nach Vereinbarung
monatlich
€ 71,00
Ukulele-Tarif 45/3+
30 min. Unterricht in einer 3er bis max. 5er Gruppe
Freitag nachmittags
monatlich
€ 39,00

Die Kinder werden beitragsfreie, aktive Mitglieder im mvkappel. Die Ukulele wird vom Kind mitgebracht. Die Kurse finden immer in den Schulunterrichtswochen/-tagen im Vereinsraum in der Schauinslandschule statt. Die Tarife reduzieren sich um € 5,00 mtl., wenn ein Elternteil mvkappel-Mitglied ist. Dieser Mitgliedsrabatt wird für ein Kind und eine Mitgliedschaft gewährt.

Jetzt anmelden! Oder noch Fragen?
Das Anmeldeformular ausdrucken, das passende Angebot ankreuzen, alles komplett ausfüllen und an musikschule@mvkappel.de oder per Post (mvkappel, In den Eschmatten 14, 79117 Freiburg) zurücksenden.
Falls Du noch weitere Informationen brauchst, schreibe auch an musikschule@mvkappel.de. Wir beantworten gerne deine Fragen!

Damit Menschen ihre Beziehung zur Musik entdecken, muss ihnen Musik vermittelt werden. Dabei sind die frühen Jahre die prägenden Jahre. Mit der 1. Klasse (6 Jahre) ist Dein Kind soweit, sein erstes Instrument und Noten zusammen mit Gleichaltrigen zu lernen.
Aus diesem Grund bietet der mvkappel das Lernen und Singen in Ukulelen-Gruppen an, welche von einer ausgebildeten Musikpädagogin geleitet werden.

Die Ukulele ist eine „kleine, anders gestimmte Gitarre mit 4 Saiten“. Ideal als Einstiegs- und Nebeninstrument für Kinder ab der 1. Klasse, um ein Gefühl für Takt, Rhythmus und Harmonien zu entwickeln. Und der Umstieg später auf eine Gitarre ist wirklich auch kein Problem, wenn die Hände größer und die Arme länger sind.
Und das Beste: Dein Kinder kann bald erste Lieder singen und sich selbst mit der Ukulele begleiten!

Welche Ukulele soll ich meinem Kind kaufen?
Für den Anfang in der 1. Klasse ist eine Sopran-Ukulele immer die Richtige. Diese kann man bereits für unter 50 € im Internet, aber auch in einem Musikgeschäft kaufen. Für Schüler ab der 3. Klasse kann man auch eine größere Konzert- oder Tenor-Ukulele kaufen. Und ein Stimmgerät für Ukulelen sollte sein. Diese gibt es schon unter € 10, welche man an die Ukulele klammern kann. Denn das Stimmen ist nicht so einfach. Das muss man lernen. Aber dann kann’s auch schon losgehen!

Wer leitet die Ukulelen-Kurse?

Clara Bohm
Musiklehrerin Clara Bohm - UkuleleClara Bohm, geboren in Stuttgart, wuchs schon von klein auf mit viel Musik auf und sammelte schon früh in Kinderchören und Musikgruppen musikalische Erfahrung. Mit sechs Jahren bekam sie Geigenunterricht, später folgten Klavier- und Gesangsunterricht. Als Jugendliche übernahm sie selbst Kinderchöre und wirkte sowohl auf als auch hinter der Bühne bei verschiedenen Kinder-Musicals mit.

Nach ihrem Studium des Grundschullehramts (mit Hauptfächern Musik und Englisch) war der Wunsch, noch intensiver musikalisch mit Kindern zu arbeiten groß, weshalb sie 2022 das Studium der Elementaren Musikpädagogik (EMP) an der Hochschule für Musik Freiburg begann. Neben dem Studium arbeitet sie bereits in verschiedenen musikalischen Settings mit Kindern im Krippen- bis Grundschulalter.