Aktuelles

+++ EILMELDUNG +++

Mit Guido Buchwald, SWR1 und dem Musikverein Kappel am nächsten Mittwoch in der Sportgaststätte Stammtisch (Sportheim SV Kappel) das WM-Spiel Südkorea-Deutschland erleben!

Der mvkappel hat bei SWR1 diesen tollen Fußball-Nachmittag gewonnen. Wer einmal einen echten Fußballweltmeister hautnah erleben will, der sollte sich diesen Event nicht entgehen lassen und zusammen mit uns das WM-Gruppenspiel des deutschen Nationalteams anschauen.

Los geht es am 27.06. ab 15:00 Uhr. Das WM-Spiel beginnt um 16:00 Uhr. Platz haben wir für 200 Personen in der Sportgaststätte Stammtisch.

+++++++++++++++

Der mvkappel ist viel unterwegs

Die Musikerinnen und Musiker des mvkappel treten bis zu den Sommerferien gleich vier Mal jenseits der Stadtteil-Grenzen auf. Unter der Leitung von Bernhard Winter gibt es “Auswärtsspiele” in Stegen, in Kirchzarten-Burg sowie in der Freiburger Innenstadt.

Am Samstag, 30. Juni, präsentieren sich gemeinsam mit dem Musikverein Kappel die Trachtenkapelle Stegen und der Musikverein Ebnet bei einem Dorfplatzkonzert in Stegen. Gespielt wird draußen, bei schlechtem Wetter in der Kageneckhalle. Beginn dieses Konzerts ist um 19 Uhr.Dorfplatzkonzert 2018
Auf der Kaiser-Joseph-Straße in der Freiburger Innenstadt zeigt der mvkappel am Samstag, 7. Juli, sein Können. Anlass ist der “Tag der Musik”, bei dem an verschiedenen Orten in der Stadt live aufgespielt wird. Kappel ist in der Haupteinkaufsmeile von 10.30 Uhr bis 12 Uhr dran.Tag der Musik
Tags darauf zeigen die Musikerinnen und Musiker beim Stadtgartenkonzert ihr Können. Beginn dort auf der Freiluftbühne ist um 11 Uhr.
Und schließlich: Der Auftritt in der “Birke” in Kirchzarten-Burg am Sonntag, 15. Juli. Da spielt die kleine Besetzung des mvkappel ein Weißwurst-Frühstückskonzert, gutes Wetter für dieses Open Air vorausgesetzt.Birke

Wer jetzt Appetit bekommen hat mitzuspielen: Der Musikverein probt jeden Freitag um 20 Uhr in der Halle der Schauinslandschule.

Mitmachen beim mvkappel ist ganz einfach

Ihr fehlt unsBist Du ein Musiker Typ 1, 2 oder 3?

Der mvkappel tritt mit 3 Formationen, aber auch gelegentlich mit Bläser- , Holz oder- gemischten Ensembles auf. Da ist für jeden Musiker etwas dabei!

Natürlich kann man bei allen mitmachen. Aber man muss nicht!

Typ 1 / Der klassischer Symphoniker/in im ‘Großen Orchester’

Du machst bei den Konzertprojekten des ‘Großen Orchester’ mit, spielst gerne symphonische Blasmusik und trittst bis zu 3 x im Jahr auf. Du bläst Trompete, Posaune, Klarinette… aber vielleicht auch Oboe, Fagott oder streichst sogar Cello oder Kontrabass. Wichtig ist, Dir macht es Spaß Stücke zuhause vorzubereiten und diese in einer Probezeit über 6 Wochen mit dem ‘Großen Orchester’ einzustudieren. Unsere aktuellen Konzertprojekte findest Du hier.

Typ 2 / Der moderner Entertainer/in im ‘Hauptorchester’

Du machst Musik mit dem ‘Hauptorchester’, spielst dabei modern arrangierte Blasmusik und hast regelmäßig über das Jahr verteilte Auftritte. Dabei spielt das ‘Hauptorchester’ aus einem sich ständig weiterentwickelndem Repertoire von ca. 30 Stücken. Du beherrschst Deine Stimme und nimmst an den Auftritten als auch an den dazu angesetzten Proben teil.

Typ 3 / Der traditionelle Liebhaber/in in der ‘Kleinen Besetzung’

Du machst mit der ‘Kleinen Besetzung’ an Volksfesten oder an Frühschoppen mit, spielst aus einem Repertoire von 50 Stücken viele Polkas und Märsche und trittst eher in der warmen Jahreszeit auf. Du bist ein routinierter Könner/in und in wenigen Proben bügelst Du Deine Unsicherheiten aus.

Und was solltest Du noch wissen, bevor es losgeht?

  • Angesetzte Proben finden hauptsächlich freitags von 20:00 bis 22:00 Uhr oder manchmal auch sonntags von 10:30 bis 12:30 Uhr in der Mehrzweckhalle der Schauinslandschule in Freiburg-Kappel statt. 
  • Du kannst Dich auch zum Test eine Zeit lang beim mvkappel als Musiker unverbindlich anmelden. Dann wissen wir, welches Instrument Du spielst und sprechen Dich an, wenn wir Dich für Auftritte und den damit verbundenen Proben brauchen.
  • Wenn Du als aktiver Musiker – sofort oder später – in den mvkappel eintrittst, unterstützst Du mit einen Jahresbeitrag von € 25,00 die laufenden Kosten der Orchester zu decken.