Aktuelles

„Sommer-Sound“ mit dem Musikverein Freiburg-Kappel

Zu einem sommerlichen Abendkonzert am Sonntag, 7. Juli um 19 Uhr, lädt der mvkappel ein.
Unter dem Titel „Sommer-Sound“ gibt es im schönen Ambiente des Pfarrhofs vor der Kirche St. Peter und Paul in Kappel Musik von „Granada“ bis zur „Moonlight Serenade“ von Glenn Miller. Auch Klassiker wie der „Florentiner Marsch“ stehen auf dem von Dirigent Bernhard Winter zusammengestellten Programm, zudem swingt das Große Orchester des Musikvereins bei den „Frank-Sinatra-Classics“.
Für das Open-Air-Konzert gilt: Eintritt frei, über Spenden freut sich der Musikverein natürlich. Für eine kleine Bewirtung ist gesorgt. Bei Regen muss das Konzert ausfallen.
Sonntag 7. Juli 2019 19 Uhr Pfarrhof vor der Kirche St. Peter und Paul Freiburg-Kappel, Peterhof 6, 79117 Freiburg

Sommer-Sound

Noten

Plus-Konzert

des MV Ebnet + mvkappel + MV Stegen

19:30 Dreisamhalle, Freiburg-Ebnet
Leitung: Frieder Stoll
Eintritt: 8 Euro

Plus-Konzert

Programm

Musik aus den Filmen

1. Mission
Solo Oboe: Robert Messmer
arr. John Mortimer
2. La Califfaarr. John Mortimer
3. Chi Mai aus “le Professionel”arr. John Mortimer
4. Deborah aus „Es war einmal in Amerika“
Sopran: Veronika Klingmann Rauch
arr. Tom van Grevenbroak
5. Für eine Handvoll Dollar
Gitarre: Isabella Quidi
arr. Marcel Saurer
6. Moment for Morricone, Spiel mir das Lied vom Tod
Sopran: Veronika Klingmann Rauch
Gitarre: Isabelle Quidi
arr. De Mey

Leitung: Frieder Stoll
Eintritt: 8 Euro
19:30 Dreisamhalle, Freiburg-Ebnet

Noten

Schlagzeuglehrer gesucht!

Der Musikverein Freiburg-Kappel sucht ab 1. September 2019 einen Schlagzeuglehrer.

Du hast Freude daran, den unterschiedlichsten Schülerinnen und Schülern die große Vielfalt des Schlagzeugspielens näher zu bringen? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Der Unterricht findet in der Regel in der Grundschule in Freiburg-Kappel, Moosmattenstraße 16, 79117 Freiburg statt. Du hast die Möglichkeit den Wochentag und die Uhrzeit des Unterrichtes für die jeweiligen Schüler selbst festzulegen. Wir bieten unseren Schülern 30- und 45-minütige Einheiten im Einzelunterricht an.
Derzeit befinden sich 4 Schüler in der Ausbildung.

Weitere Informationen erhälst Du auf unserer Homepage www.mvkappel.de oder bei unserer Ausbildungsleiterin Frau Tamara Risch.

Bitte sende uns Deine Bewerbung bis zum 15. Juli 2019 an ausbildung@mvkappel.de.

Noten

Mitmachen beim mvkappel ist ganz einfach

Ihr fehlt uns

Bist Du ein Musiker Typ 1, 2 oder 3?

Der mvkappel tritt mit 3 Formationen, aber auch gelegentlich mit Bläser- , Holz oder- gemischten Ensembles auf. Da ist für jeden Musiker etwas dabei!

Natürlich kann man bei allen mitmachen. Aber man muss nicht!

Typ 1 / Der/die klassische Symphoniker/in im ‘Großen Orchester’

Du machst bei den Konzertprojekten des ‘Großen Orchester’ mit, spielst gerne symphonische Blasmusik und trittst bis zu 3 x im Jahr auf. Du bläst Trompete, Posaune, Klarinette… aber vielleicht auch Oboe, Fagott oder streichst sogar Cello oder Kontrabass. Wichtig ist, Dir macht es Spaß Stücke zuhause vorzubereiten und diese in einer Probezeit über 6 Wochen mit dem ‘Großen Orchester’ einzustudieren. Unsere aktuellen Konzertprojekte findest Du hier.

Typ 2 / Der/die moderne Entertainer/in im ‘Hauptorchester’

Du machst Musik mit dem ‘Hauptorchester’, spielst dabei modern arrangierte Blasmusik und hast regelmäßig über das Jahr verteilte Auftritte. Dabei spielt das ‘Hauptorchester’ aus einem sich ständig weiterentwickelndem Repertoire von ca. 30 Stücken. Du beherrschst Deine Stimme und nimmst an den Auftritten als auch an den dazu angesetzten Proben teil.

Typ 3 / Der/die traditionelle Liebhaber/in in der ‘Kleinen Besetzung’

Du machst mit der ‘Kleinen Besetzung’ an Volksfesten oder an Frühschoppen mit, spielst aus einem Repertoire von 50 Stücken viele Polkas und Märsche und trittst eher in der warmen Jahreszeit auf. Du bist ein routinierter Könner/in und in wenigen Proben bügelst Du Deine Unsicherheiten aus.

Und was solltest Du noch wissen, bevor es losgeht?

  • Angesetzte Proben finden hauptsächlich freitags von 20:00 bis 22:00 Uhr oder manchmal auch sonntags von 10:30 bis 12:30 Uhr in der Mehrzweckhalle der Schauinslandschule in Freiburg-Kappel statt. 
  • Du kannst Dich auch zum Test eine Zeit lang beim mvkappel als Musiker unverbindlich anmelden. Dann wissen wir, welches Instrument Du spielst und sprechen Dich an, wenn wir Dich für Auftritte und den damit verbundenen Proben brauchen.
  • Wenn Du als aktiver Musiker – sofort oder später – in den mvkappel eintrittst, unterstützst Du mit einen Jahresbeitrag von € 25,00 die laufenden Kosten der Orchester zu decken.